Ablauf Lieferung

Ablauf der Lieferung


Kurzbeschreibung gemäß dem Grundsatzpapier betreffend Honig in 500g Gläsern (12.3.2017)
Zweites Grundsatzpapier  für Honig mit EU-Öko-Zertifizierung (18.3.2018)

Die Unterlagen am besten immer digital via Mail mit Scan oder Foto an:
  •  hunneg@pt.lu schicken (das erleichtert wesentlich die Arbeitsaufteilung)
  •   Postadresse: Reiser Claudine (Lëtzebuerger Hunneg) 17 rue de l'Hôpital L-9244 Diekirch


1.   Jährliche Anmeldung bis zum 1. April bei dem Verein 'Lëtzebuerger Hunneg' mittels
·      Anmeldeformular für neue Mitglieder  ODER bestehende Mitglieder teilen Änderungen mit
·      Kopie der Anmeldung für die Marque Nationale (diese wird normalerweise von der ASTA zugeschickt).  (Link: http://www.asta.etat.lu/Agronomie/Gartenbau/Gartenbau.html )
·      Mitgliederbeitrag 20.-€ an IBAN LU68 0019 4355 2214 3000
BIC: BCEELULL   Genossenschaft ,,Lëtzebuerger Hunneg”

2.   Es wird zwischen Frühjahrhonig und Sommerhonig unterschieden. Seit 2017 vermarktet die Genossenschaft auch Lëtzeburger Biohunneg. Alle Honige erfüllen die Kriterien der Marque Nationale. Bei der Probenahme durch den Prüfer(Kontrolleur) der Nationalmarke das Formular über die Anzahl der Honigvölker im Vorfeld ausfüllen und die Versiegelung einer B-Probe beim Prüfer anfragen.

3.   Anfang Mai (Frühjahrshonig) und Mitte Juli (Sommerhonig) wird den Mitgliedern ein Formular zur Erfassung der zur Verfügung stehenden Honigmenge zugesendet, damit die Liefermengen der einzelnen Imker möglichst genau berechnet werden können.


4.    Nach dem Erhalt des Resultats der Nationalmarke den zugehörigen Kontrollzettel an den Verein 'Lëtzebuerger Hunneg' senden. Liefermenge realistisch angeben (Minimum 6 Kartons zu 12 Gläsern).
  
5.    Rückmeldung des Vereins 'Lëtzebuerger Hunneg' an den Imker zur Lieferung mit Zustellung des betreffenden Lieferscheins/Rechnung für den Auftraggeber (Lebensmittelgeschäft). Zusatzetiquetten für Frühjahrs- und Sommerhonig für CACTUS.

6.    Nach jeder Lieferung umgehend Rücksendung des unterschriebenen Lieferdokuments an die Genossenschaft 'Lëtzebuerger Hunneg' (Adresse oben).
Dieser Rücksendung soll die eigene Rechnung ausgestellt an die Gemeinschaft 'Lëtzebuerger Hunneg' beigefügt sein. 
Achtung: Mitglieder welche eine Mehrwertsteuernummer haben, müssen die Mehrwertsteuer gesondert auf ihrer Rechnung aufführen und ihre Nummer angeben.

7.    Bezahlung des Mitglieds durch den Verein 'Lëtzebuerger Hunneg' innerhalb 60 Tagen nach Erhalt der Rechnung.